Mit 80 Viechern um die Welt von Markus Huth

Verlag: Pinguin

Ersterscheinung 10.06.2019

Seitenzahl: 336

ISBN: 978-3328102434

Preis: 13,00 Euro (Broschiert)/ 12,99 (Kindle)

Originaltitel: Mir 80 Viechern um die Welt: Als Tiersitter auf Reisen

Originalsprache: Deutsch

 

Die ganze Welt sehen, ohne dafür zu bezahlen – was könnte schöner sein? In einem Backpacker-Hostel erfährt Tierfreund Markus Huth von einer anderen Art des Reisens: Überall auf der Erde suchen Menschen Tiersitter, die auf ihre Häuser und Haustiere aufpassen, während sie selbst in den Urlaub fahren. Andere brauchen Freiwillige, die sich gegen Kost und Logis auf Farmen um Tiere kümmern. Bald striegelt Markus Huth Westernpferde auf einer bulgarischen Ranch, füttert halbzahme Kängurus auf einer australischen Insel und kümmert sich auf einer Finca auf La Gomera um die launischste Katze der Welt. Am Ende seiner Reise ist sein Leben längst nicht mehr so, wie es einmal war ...

 

Was habe ich während des Buches gelacht. Was für ein wirklich informatives und lustiges Buch. Meine Lieblingsart von Buch. Markus Huth beschreibt wie er durch Zufall zum  housesitting und Tiersitting kam und die Welt bereiste.

Das Buch ist in die verschiedenen chronologischen Länderkapitel gegliedert. Der Autor fasst dabei die verschiedenen Geschehnisse lustig und nicht ausufernd zusammen.

Der rote Faden im Buch ist klar erkennbar und es wird auch deutlich wie sich sein Leben tatsächlich im Laufe des Buches verändert. Ich fand es faszinierend wie trotz der Kapitel bzw. unterschiedlichen Handlungsorte eine Spannung entsteht die sich immer weiter im Buch steigert.

 

Ein wirklich tolles Buch, dass Einblicke in andere Kulturen bringt und bei dem lustige und traurige Ereignisse ganz nah beieinander liegen. Absolute Leseempfehlung.

 

5 von 5 Sternen

 

Dieses Leseexemplar wurde mir bedingungslos vom Pinguin Verlag zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!

Write a comment

Comments: 0