Wir Verlorenen von Jana Taysen

Verlag: Kirschbuch Verlag

Ersterscheinung 22.09.2020

Seitenzahl: 407

ISBN: 9783948736064

Preis: 12,00 Euro (Taschenbuch)/ 6,99 (e-book)

Originaltitel: Wir Verlorenen

Originalsprache: Deutsch

 

Die Welt, wie wir sie kannten, existiert seit einer verheerenden Pandemie nicht mehr. Die junge Smilla weiß, dass es keinen Platz für Liebe und Glück geben kann. Bis sie ihren einstigen Nachbarn Falk wiedertrifft ...

Doch dann überschlagen sich die Ereignisse und Smilla befindet sich mitten in einer Spirale aus Verrat und Lügen. Wem kann sie noch trauen? Und welche zwielichtige Rolle spielt Falk bei alledem? 

 

Meinung:

In einer Welt die durch eine Pandemie in ihren Grundfesten erschüttert wurde, muss die Menschheit sich neu organisieren und plötzlich spielen soziale Normen keine Rolle mehr, sondern es geht ums nackte Überleben. In diesem Szenario lernen wir Smilla kennen, die als Teenager plötzlich in diese neue Welt hineingeschmissen wurde in der es kein Netflix und kein Spotify mehr gibt, sondern Jagen, Tauschen und das Überleben.

Ohne die Geschichte zu spoilern muss ich sagen, dass die Autorin es sehr gut schafft darzustellen, dass eben nicht alles so schwarz und weiß ist wie die Figuren immer glauben. Niemand ist völlig gut und niemand ist völlig böse. Das kann man auch sehr gut auf unser Leben außerhalb des Buches beziehen.

Die Geschichte im Buch ist gut erzählt und es gibt nie eine Stelle an der der rote Faden abbricht. Alles wir flüssig und mit der nötigen Spannung erzählt. Ich kann wirklich sagen, dass ich nicht wusste wohin sich das Buch entwickeln würde, daher gab es einige spannende Entwicklungen.

Da das Buch Teil einer Reihe ist, endet es in der Schwebe, aber trotzdem so das man sich nicht allzu verloren fühlt.

 

Fazit:

Wirklich ein tolles Buch, dass einen auch nach dem Zuklappen noch beschäftigt, weil es grundsätzliche Dinge in Frage stellt und das Leben in alles Graustufen darstellt.

 

5 von 5 Sternen

 

Dieses Leseexemplar wurde mir bedingungslos von NetGalley zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!

#wirverlorenen #NetGalleyDE

Write a comment

Comments: 0